Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.07.12, 13:40   #1
Segolene ist offline Segolene
 
Benutzerbild von Segolene
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: Östlich von "Tief im Westen"
Beiträge: 5.801
Standard Gießen - Mathematikum

Gestern war ich mit meinen drei Großen im Mathematikum in Gießen. Absolut zu empfehlen. Für nur 15 EUR Eintritt (Familienkarte) für uns 4 habe ich meine Kinder nach fast 4 Stunden dort "rausprügeln" müssen, weil auch einfach die Köpfe gequalmt haben. Das Ganze ist als Mitmach-Museum aufgebaut und verdient diesen Namen absolut. Mathematische Sachverhalte, Zahlen, Körper, alles wird anschaulich dargestellt Und Kinder dürfen (fast) alles anfassen uns ausprobieren. Im DG gibt es ein Minimathematikum für kleinere Kinder, das eigentliche Museum wird so ab dritte Klasse empfohlen und bietet auch größeren Kindern und Erwcahsenen Aha-Erlebnisse und Anreize. Ich habe mich mit meinen Kindern vom EG nach oben durcggekämpft und auch die Kleine hatte im normalen Bereich ihren Spaß. Mir selber hat die momentane Sonderausstellung zu Da Vincis Erfindungen super gefallen, da waren Modelle zu seinen Skizzen gebaut, dass man sich das ganze vorstellen konnte und auch über Rädchen und Kurbeln sehen konnte, wie das damals schon funktioniert hat. Wir werden da sicherlich wieder hinfahren, haben wir zum Schluss doch arg abgekürzt und nicht mehr jede Station ausprobiert, da ein gewisser Sättigungsgrad erreicht war und wir auch unseren Zug erreichen mussten.

Mathematikum Gießen
__________________
LG, Segolene

Mein Kleeblatt:
Tochter (07/02)
Sohn (11/04)
Töchterchen (10/06)
Krümeline (02/11)
  Mit Zitat antworten