WyberSpace

FAQ, Suchen, Heutige Beiträge
WyberSpace > openspace > Lies mich !

Und wieder Bücher...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.16, 22:17   #1
H2O ist offline H2O
 
Benutzerbild von H2O
 
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 2.627
Standard Und wieder Bücher...

...obwohl ich mir den Hintern abarbeite, komme ich trotzdem noch zum Lesen:
1. All die verdammt perfekten Tage: Ist irgendwie glaube ich für Jugendliche, ich fand es um längen besser als das Schicksal Verräter buch, das ich persönlich bodenlos finde, weil es den Krebs meiner Ansicht nach romantisiert. Hier geht es um 2 suizidgefährdete Jugendliche, einen Jungen, der eine bipolare Störung hat und ein Mädchen, das nach dem Tod ihrer Schwester depressiv wird. Die Persönlichkeit des Jungen ist gut beschrieben finde ich, es hat aber schon Längen. Und der Junge bringt sich um. Haben Jugendliche da echt seit Romeo und Julia immer wieder Lust drauf? Meine Tochter würde das wohl nicht lesen

Das Aberland: Generationenkonflikt Mutter Tochter, anstrengend geschrieben, aber im Prinzip gut finde ich

Herr Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse: mein erstes Buch auf jiddisch (ich musste das ein oder andere Wort im freundlicher Weise angehängten Glossar nachschlagen): Wer Trouble mit dominanten Müttern hat, sollte das lesen; danach kommt einem die eigene Mutter wie Balsam vor

Die Clifton Saga; ich bin kein Reihenfan und habe deshalb nach dem ersten Buch aufgehört (vor allem, weil es UNzählige gibt)

Fruchtfliegendompteur: 5 Sterne bei Amazon. Sooo gut fand ichs jetzt nicht, aber okay und unterhaltsam.

Welcome to your child´s brain: ein gutes Buch, auch wenn man manche Dinge schon wusste. Unterhaltsam und gut geschrieben

Lernen auf dem Klo: das liegt bei uns ebendort und wir werfen uns immer wieder neue Erkenntnisse um die Ohren über allerhand I´nteressantes. Ist ein bisschen wie das unnütze Wissen, aber hat mehr Kategorien und ist günstiger

Meine wundervolle Buchhandlung hat mir nicht gefallen, War hier ein Tipp, ich fand das Cover auch ansprechend, aber ich habe eigentlich die ganze Zeit irgendwie gewartet, dass das Buch noch irgendwas Interessantes überraschendes bringt - nix wars

Kinderbuch: Funklerwald. Ein gutes Buch über fremde und wie man sie aufnimmt: ein Luchsmädchen freundet sich mit einem Waschbären an, der seinen Wald verlasssen musst und in dem Funklerwald nur ungern gesehen wird.

Für Potterfans und solche die es noch werden: Es gibt jetzt auch illustrierte Ausgaben. Meine Tochter hat sich den ersten gewünscht (der ist nicht gerade günstig) und es ist wirklich wunderschön, auch wenn ich (siehe Reihenfan) zwei Bände übersprungen habe.

Eine kurze Geschichte von fast allem für Kinder von Bill Bryson. ich mag diesen Autor, ich hab sogar ein Australienbuch von ihm gelesen, obschon ich gar keine Aussie-Affinität habe. Geeignet zum Schmökern, für jeden was dabei.

Das wars glaube ich.
__________________
Jeder Tag ist ein Geschenk, aber manche sind einfach scheiße verpackt
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:36 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.