WyberSpace > openspace > Lies mich !

Ich lese gerade...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.10.09, 23:22   #76
Lieselheimer
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Andras Beitrag anzeigen
Schnuckelchen, doch das weiß ich. Ich mußte erstmal das lesen, wie ich es bekommen habe und nun werde ich der Reihe weiter vorgehen. Wobei ich das aktuellste lt. Krimi-Couch bereits gelesen habe.

Ich lese eigentlich immer in der Reihenfolge. Ich sprach mit einer Bibliothekarin, die der Meinung war, dass man das bei denen nicht müßte . Da würde ich glatt sagen, dass die keine Ahnung hat..... Ich finde es manchmal schon etwas verwirrend, wer nun gerade ein Alkoholproblem hat und wer es nun doch schon hinter sich hat
Doch, doch, ich finde die Reihenfolge total wichtig! Die erfrage ich deshalb auch immer bei krimicouch! Es geht ja oft um persönliche Verändungen des Protagonisten und da wäre ich arg verwirrt, wenn sich da von Band 1 bis 5 Erhebliches ändert ........

LG Carmen (ich empfehle übrigens noch Peter James - hammermäßig!!!!)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.10.09, 23:25   #77
morasoleni ist offline morasoleni
 
Benutzerbild von morasoleni
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: Freaktown
Beiträge: 11.675
Standard

.........................den neuen kluftinger "rauhnacht" lässt sich ganz gut an.
__________________
Liebe Grüße

Morasoleni

mit
Sohn (08/01), Tochter (04/04) und Tochter (03/06)
  Mit Zitat antworten
Alt 21.11.09, 22:29   #78
Andras
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich werde heute mit Blutlinien (Black Dagger 12) von J.R. Ward beginnen.

Habe gestern 'In Wahrheit wird viel mehr gelogen' von Kerstin Gier fertig gelesen. Und ich fand es doch recht amüsant, sehr kurzweilig. Aber 13 Euro für den kurzen Lesespaß eindeutig zuviel.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.11.09, 00:33   #79
Lieselheimer
 
Beiträge: n/a
Standard

Frauenromane kann ich überhaupt nicht ab, aber als meine Kolleginnen von Mieses Karma berichteten, musste ich schon lachen. Kollegin lieh es mir, ich hab es gestern in einem Rutsch gelesen und mir (entgegen vieler anderer Meinungen hier) vor Lachen fast....

Meinem Sohn hab ich grob umrissen, um was es ging und er fand das Thema recht amüsant. Und ja, ich habe schon immer beim Gehen nach unten geschaut: JETZT werde ich es noch öfter tun ....

Gelesen hab ich von Physalis Boot Camp: Amazon.de: Morton Rhue, Werner Schmitz: BücherBoot Camp: Amazon.de: Morton Rhue, Werner Schmitz: Bücher . Erschreckend .... Heute angefangen Neunzehn Minuten: Amazon.de: Jodi Picoult: BücherNeunzehn Minuten: Amazon.de: Jodi Picoult: Bücher . Traurig und bitter .....

Es warten noch sooo viele auf mich, aber ich bin ja schnell ...

LG Carmen
  Mit Zitat antworten
Alt 27.11.09, 10:44   #80
SusanneB
 
Beiträge: n/a
Standard

Genauer muß es heißen - ich habe gerade gelesen:

Zwei an einem Tag von David Nicholls. Den Tipp hatte ich aus dem Radio von Christine Westermann und fand, daß sich das nett anhört. Und es war nett, sehr nett sogar. Man taucht so schön in die Geschichte ein und möchte nicht, daß sie aufhört. Unbedingt lesenswert!

vlG Susanne
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.09, 01:34   #81
Lieselheimer
 
Beiträge: n/a
Standard

Gerade verschlungen und für sehr gut befunden: http://www.krimi-couch.de/krimis/jam...der-lacht.html

Angefangen und extrem spannend: http://www.krimi-couch.de/krimis/pet...rb-schoen.html

LG Carmen
  Mit Zitat antworten
Alt 17.12.09, 22:01   #82
Lieselheimer
 
Beiträge: n/a
Standard

Puh, ich lese gerade wieder ein Buch von Peter James. http://www.krimi-couch.de/krimis/pet...n-den-tod.html

Allerdings ist das dermaßen aufwühlend, dass ich oft nach ein paar Seiten aufhöre - und das kenne ich so gar nicht von mir ....

Es geht um einen Schönheitschirurgen, Perfektionist, Kontrollperson der übelsten Sorte und seine Frau, die ausbrechen möchte aus dieser Ehe. Bitter, sehr bitter, aber ich werde durchhalten, auch wenn mir das Thema extrem an die Nerven geht...

LG Carmen

PS: Es ist KEIN Larifari-Thriller, ich finde ihn sehr fundiert geschrieben (aus psychologischer Sicht) und das Wissen, dass es solche Frauen und Männer wirklich gibt, das kann einen sehr traurig machen....
  Mit Zitat antworten
Alt 24.12.09, 10:54   #83
vicky ist offline vicky
 
Benutzerbild von vicky
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: im Norden vom Süden
Beiträge: 11.055
Standard

Ich habe heute morgen bei Shaun Tans Immigranten (Weihnachtsgeschenk für Mann, ist erst jetzt bei mir angekommen) geflennt.

LG Vicky
__________________
You must go on. I can’t go on. I’ll go on.
Samuel Beckett


  Mit Zitat antworten
Alt 25.12.09, 00:33   #84
Lieselheimer
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von vicky Beitrag anzeigen
Ich habe heute morgen bei Shaun Tans Immigranten (Weihnachtsgeschenk für Mann, ist erst jetzt bei mir angekommen) geflennt.

LG Vicky
Liebe Vicky,

was ist das für ein Buch? Konnte das nirgends finden ..

LG Carmen
  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.09, 19:43   #85
Nina1977 ist offline Nina1977
 
Benutzerbild von Nina1977
 
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 3.317
Standard

Zitat:
Zitat von Lieselheimer Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von vicky Beitrag anzeigen
Ich habe heute morgen bei Shaun Tans Immigranten (Weihnachtsgeschenk für Mann, ist erst jetzt bei mir angekommen) geflennt.

LG Vicky
Liebe Vicky,

was ist das für ein Buch? Konnte das nirgends finden ..

LG Carmen
ich denke es geht um dieses buch: http://www.glanzundelend.de/Artikel/comicpreis.htm
__________________
Liebe Grüße Nina

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sohn *11/01
Tochter *08/04

  Mit Zitat antworten
Alt 26.12.09, 21:47   #86
Andras
 
Beiträge: n/a
Standard

Nachdem ich nun gefühlte Monate Black Dagger 11 und 12 gelesen habe, habe ich gestern mit Urlaub mit Papa von Dora Heldt angefangen.

Ich merke aber, dass ich momentan nicht die Ruhe habe mich richtig auf ein Buch einzulassen. Ich vertrödel meine Freizeit meist vor dieser Kiste hier und ärger mich dann maßlos. So heute abend....schon wieder 2 Stunden im Internet online. Buch liegt neben mir und macht mir ein schlechtes Gewissen, weil der Anfang doch recht gut war und auch so, dass ich weiter lesen möchte
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.09, 00:36   #87
Lieselheimer
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Andras Beitrag anzeigen
Nachdem ich nun gefühlte Monate Black Dagger 11 und 12 gelesen habe, habe ich gestern mit Urlaub mit Papa von Dora Heldt angefangen.

Ich merke aber, dass ich momentan nicht die Ruhe habe mich richtig auf ein Buch einzulassen. Ich vertrödel meine Freizeit meist vor dieser Kiste hier und ärger mich dann maßlos. So heute abend....schon wieder 2 Stunden im Internet online. Buch liegt neben mir und macht mir ein schlechtes Gewissen, weil der Anfang doch recht gut war und auch so, dass ich weiter lesen möchte
Siehste, deshalb bin ich kaum noch hier. Meine Bücher sind einfach (ent)spannender .

LG Carmen (gerade mitten in http://www.krimi-couch.de/krimis/joh...zter-dreh.html)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.12.09, 07:41   #88
vicky ist offline vicky
 
Benutzerbild von vicky
 
Registriert seit: Jul 2007
Ort: im Norden vom Süden
Beiträge: 11.055
Standard

Zitat:
Zitat von Nina1977 Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Lieselheimer Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von vicky Beitrag anzeigen
Ich habe heute morgen bei Shaun Tans Immigranten (Weihnachtsgeschenk für Mann, ist erst jetzt bei mir angekommen) geflennt.

LG Vicky
Liebe Vicky,

was ist das für ein Buch? Konnte das nirgends finden ..

LG Carmen
ich denke es geht um dieses buch: http://www.glanzundelend.de/Artikel/comicpreis.htm
Ganz genau. Danke Nina.

Emigrantes ist der spanische Titel. Ich habe da wohl was durcheinandergebracht Der deutsche Titel ist Ein neues Land.

LG Vicky
__________________
You must go on. I can’t go on. I’ll go on.
Samuel Beckett


  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.09, 19:17   #89
Andras
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Lieselheimer Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Andras Beitrag anzeigen
Nachdem ich nun gefühlte Monate Black Dagger 11 und 12 gelesen habe, habe ich gestern mit Urlaub mit Papa von Dora Heldt angefangen.

Ich merke aber, dass ich momentan nicht die Ruhe habe mich richtig auf ein Buch einzulassen. Ich vertrödel meine Freizeit meist vor dieser Kiste hier und ärger mich dann maßlos. So heute abend....schon wieder 2 Stunden im Internet online. Buch liegt neben mir und macht mir ein schlechtes Gewissen, weil der Anfang doch recht gut war und auch so, dass ich weiter lesen möchte
Siehste, deshalb bin ich kaum noch hier. Meine Bücher sind einfach (ent)spannender .

LG Carmen (gerade mitten in http://www.krimi-couch.de/krimis/joh...zter-dreh.html)
Hast Du mal Kassensturz gemacht, wieviel Bücher Du in 2009 "verhaftet" hattest?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.09, 19:26   #90
Andras
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe mir heute zwei Bücher gekauft und mich nun dazu entschieden mit diesem: The Time of my Life: Die Geschichte meines Lebens: Amazon.de: Patrick Swayze,...The Time of my Life: Die Geschichte meines Lebens: Amazon.de: Patrick Swayze,...
anzufangen. Die ersten 40 Seiten liegen hinter mir und ich habe mir mal eben die Amazon Rezessionen mit nur zwei Sternen durchgelesen mir geht es jetzt schon ähnlich. Ich les aber weiter, bis jetzt habe ich mich noch meist durch jedes Buch durchgebissen......
  Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.